Dienstag, 25.04.2017 04:40 Uhr

Über 5500 Zuschauer beim großen Schlagerfest in Halle

Verantwortlicher Autor: Melanie Bruning Halle Westf., 20.03.2017, 15:15 Uhr
Presse-Ressort von: Melanie Bruning Bericht 3883x gelesen

Halle Westf. [ENA] Über drei Stunden begeisterte Florian Silbereisen zusammen mit seinen Freunden über 5500 Zuschauer im Gerry Weber Stadion. Vor der Show erhielt Silbereisen für seinen zehnten Auftritt in Halle einen »Walk of Fame-Stern« im Zugang zum Stadion. Im Rahmen der Tour zur TV-Show »Mitsingen – Mitfeiern« versetzten DJ Ötzi, die Volksmusiker von Voxxclub, die US-amerikanische Schlagersängerin Sarah Jane Scott und

Silbereisens Trio KLUBBB3, in dem noch der Niederländer Jan Smit und der Belgier Christoff De Bolle mitwirken, die begeisterten Zuhörer in Partystimmung. Für tänzerisch-akrobatische Höhepunkte sorgten die Breakdancer der »Dancefloor Destruction Crew« DDC. Florian Silbereisen feiert die neue „Lust auf Schlager“ mit der größten Tournee, die er jemals gestartet hat: "Das Große Schlagerfest - Die Party des Jahres!". Von „Marmor, Stein und Eisen bricht“ bis „Ich war noch niemals in New York“, von „Biene Maja“ bis „Moskau“ die Haller Showbühne erlebte zum zehnten Mal dem beliebten Entertainer, und insgesamt kamen bislang rund 40.000 begeisterte Zuschauer in die ostwestfälische Eventarena, um Silbereisens sensationelle Showabende zu sehen.

Zum allerersten Mal gab es auch Stehplätze im Gerry Weber Stadion - in einer exklusiven "VIP-Area" direkt an der Showbühne. Dort konnten die Fans ihre Stars ganz nah erleben und mit ihnen die eine oder andere Polonaise starten. Unter dem Motto "Jetzt geht’s richtig los!“ ist Mitsingen und Mitfeiern nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht. Für die richtige Schlagerparty-Stimmung sorgt die internationale Schlagerband KLUBBB3 mit Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff. Die drei Jungs aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien gehen zum ersten Mal gemeinsam auf Tournee, nachdem sie mit ihrem ersten Album "Vorsicht unzensiert!" auf Anhieb in fünf Ländern gleichzeitig die Charts erobert haben und schon nach nur 124 Tagen

mit Gold überrascht wurden. Kein anderer neuer Schlager-Act konnte 2016 derart rasante Erfolge verzeichnen. Österreich wird durch einen der international erfolgreichsten deutschsprachigen Interpreten vertreten: DJ Ötzi stürmte die Hitlisten von Skandinavien über Japan bis Australien. Sogar in Großbritannien hat er es bis auf Platz eins geschafft. Der dreifache Echo-Preisträger hat bis heute weltweit über 16 Millionen Tonträger verkauft.

Die Amerikanerin Sarah Jane Scott entdeckte vor einigen Jahren den deutschen Schlager und hat ihre Schlagerkarriere in der ARD-Samstagabendshow "Das Große Schlagerfest" an der Seite von Florian Silbereisen begonnen. Außerdem sind fünf Sänger aus der Schweiz, aus Österreich und aus Deutschland mit dabei, die seit 2013 gemeinsam auftreten: voXXclub wurde in nur drei Jahren zweimal Gold, einmal Platin und zweimal die ARD-Auszeichnung "Die Eins der Besten" verliehen. Internationale Erfolge kann auch die DDC, die Dancefloor Destruction Crew, vorweisen: Die mehrfachen Breakdance-Weltmeister zeigen bei der Show "Das Große Schlagerfest - Die Party des Jahres!". wie sexy und spektakulär der Schlager heute tanzt.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.